Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

SPD Karben Navigations Button

Bildungsfahrt in das Ruhrgebiet

Bildungsfahrt in das Ruhrgebiet

"Gelungene Reise"

Bildungsfahrt in das Ruhrgebiet

Vom 19. bis zum 22. Oktober hat die SPD Karben mit 41 Teilnehmern ihre diesjährige Bildungsreise durchgeführt. Sie führte diesmal ins Ruhrgebiet. Schwerpunkt war vor allem der Strukturwandel bei Kohle und Stahl, der in dieser Region stattgefunden hat.


Dazu wurden mehrere Besichtigungen angeboten: Das Schiffshebewerk in Henrichenburg, das Deutsche Bergbaumuseum in Bochum, die Villa Hügel in Essen und als Abrundung die Ausstellung „Die Deutschen und ihre Autos“ im Haus der Geschichte in Bonn.
Die Reisegruppe war in Bochum untergebracht. Dort gab es die Möglichkeit eine Vorstellung im Planetarium sowie das Musical Starlight Express zu besuchen. Freizeitmöglichkeiten wurden in Bochum und in der Altstadt von Hattingen angeboten. In traditionellen Lokalen waren Tische für die Gruppe reserviert. Als Zwischenstation bei der Fahrt von Bochum nach Bonn gab es noch eine Stadtbesichtigung der besonderen Art, eine Fahrt mit der Schwebebahn in Wuppertal. Im Ganzen wieder eine gelungene Reise.
(Bild: Reisegruppe vor der Glocke des Bochumer Vereins, vor dem Rathaus)