Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

SPD Karben Navigations Button

Die Karbener SPD trauert

Die Karbener SPD trauert

Zum Tod von Helmut Heide

Die Karbener SPD trauert

Helmut Heide gehörte als Sozialdemokrat zu den Mitgründern der Stadt Karben und war ihr erster Stadtverordnetenvorsteher. Mit seinen vielfältigen Interessen hat er viele Spuren in Karben hinterlassen. Er engagierte sich für den Umweltschutz, Landschaftspflege, öffentliche Grünanlagen und Naherholung. Als Pädagoge war für ihn der Bau und die Unterhaltung und sinnvolle pädagogische Betreuung von Kindergärten und Kinderspielplätzen wichtig. Die Vertretung der Belange betagter Mitbürger war für ihn ein Schwerpunkt. Und ganz besonders galt sein Engagement der Kultur in unserer Stadt.

Helmut Heide, Bildquelle: SPD-Wahlbroschüre 1985

Helmut Heide war Mitgründer und Vorsitzender der Historischen Kommission. Aufgabe dieser Kommission war, die Geschichte der einzelnen Stadtteile zu pflegen, Bodendenkmäler aufzuspüren und die geschichtliche Bausubstanz in den alten Ortsteilen zu erfassen. So sind auch die Gründung des Stadtarchivs und die Gründung des städtischen Museums eng mit seinem Wirken verbunden. In diesem Zusammenhang hat er auch die Geschichte der Karbener Juden aufbereitet. Helmut Heide war auch Mitgründer und Vorsitzender der AG Kultur und darüber ein Mitinitiator für die Karbener Kulturtage.

Sein Engagement ist für uns Sozialdemokraten heute ein Vermächtnis. Seine Aussage: „Wir waren jedoch bemüht, über die Zukunft nicht die Gegenwart, über die Planung des Neuen nicht die bestehenden Stadtteile mit den Bedürfnissen ihrer Menschen zu vergessen“ bleibt auch heute für uns Sozialdemokraten eine Richtschnur.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten, sein Wirken ist uns Verpflichtung.

Die Trauerfeier wird am 17. September um 11:30 Uhr auf dem Neuen Friedhof in Offenbach, Mühlheimer Straße stattfinden. Für die SPD Karben wird Detlev Engel sprechen.

Siehe auch: 

Artikel der FNP: "Historiker Helmut Heide tot"