Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

SPD Karben Navigations Button

Erste Verbesserungen auf dem Groß-Kärber Friedhof erfolgt

Erste Verbesserungen auf dem Groß-Kärber Friedhof erfolgt

Es geht doch!

Erste Verbesserungen auf dem Groß-Kärber Friedhof erfolgt

Nicht nur der Friedhofsvorplatz in Groß-Karben wird im Rahmen der Dorferneuerung neu gestaltet, auch der Friedhof selbst wurde Anfang der Woche umfassend gepflegt und im neuen Teil des Friedhofes wurde eine neue Wasserzapfanlage montiert, die ansprechend gestaltet ist.

Wasserzapfstelle Groß-Karben

Es hat sich gelohnt, dass wir immer wieder angemahnt haben, den Friedhof besser zu pflegen, so Christel Zobeley. Wenn jetzt noch rechts und links neben der neuen Urnenwand Büsche gepflanzt werden, wie vom Ortsbeirat Groß-Karben beschlossen, dann ist der Friedhof etwas ansehnlicher geworden.

Zobeley bedankt sich ausdrücklich bei den Bürgerinnen und Bürgern, die bei der Stadt auf den ungepflegten Friedhof hingewiesen haben. Insbesondere bei den Bürgerinnen und Bürgern die sich bei der letzten Ortsbegehung und der anschließenden Ortsbeiratssitzung für eine würdigere Gestaltung des Friedhofs  ausgesprochen haben. Man kann doch etwas bewegen, wenn man hartnäckig am Ball bleibt, so Christel Zobeley.

Für den alten Teil fordert die SPD, dass auf der Grundlage eines Belegungsplanes Flächen für Rasenurnengrabstätten bereit gestellt werden. „Weiterhin setzen wir uns dafür ein, dass Flächen mit Bänken, Büschen oder Bäumen gestaltet werden, so dass diese zum Verweilen einladen, damit  der Friedhof im alten Ortskern von Groß-Karben als Stätte der Erinnerung und Besinnung wertgeschätzt werden kann“, so Christel Zobeley.