Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

SPD Karben Navigations Button

SPD freut sich auf „Lädchen für alles“ in Okarben

SPD freut sich auf „Lädchen für alles“ in Okarben

Nahversorgung wird sich verbessern

SPD freut sich auf „Lädchen für alles“ in Okarben

„Wir freuen uns, dass das „Lädchen für Alles“ in Okarben Wirklichkeit wird“, so das SPD-Ortsbeiratsmitglied Milos Dotlic. „Damit wird vor allem der Wunsch vieler älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger Wirklichkeit, sich wieder vor Ort mit Lebensmitteln und Dingen des alltäglichen Bedarfs versorgen zu können. Für die SPD ist es wichtig, dass das BBW als überregional wichtige Ausbildungsstätte hier vor Ort ein neues Betätigungsfeld entwickelt. Das „Lädchen für Alles“ soll auch Lädchen für Alle sein“, ergänzt Manfred Winter, ebenfalls für die SPD im Ortsbeirat.

Auch das tegut-Konzept für kleine Dorfläden hat die SPD überzeugt. Daher hat die SPD sofort den Vorschlag gemacht, hier partizipieren zu wollen. Da alle Preise für tegut-Ware auch tegut-Preise sind, wird es keine Preisunterschiede zwischen dem „großen“ tegut-Markt und dem „Okärber-Lädchen“ geben. Aber bei aller Freude sollte auch allen bewusst sein, dass das neue Angebot von der Bevölkerung, den Vereinen und Organisationen getragen werden sollte. Ein Dorfladen sollte immer Teil des Dorflebens sein, Versorgungsmöglichkeit und Kommunikationsraum. Ein ständiger Austausch zwischen Betreiber und Dorfgemeinschaft soll künftig gewährleistet sein. Hier ist vor allem der Ortsbeirat gefordert. Die SPD ist hierzu bereit.