Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

SPD Karben Navigations Button

SPD Karben bestimmt ihre Kandidaten für die Ortsbeiräte

SPD Karben bestimmt ihre Kandidaten für die Ortsbeiräte

Pressemitteiliung

SPD Karben bestimmt ihre Kandidaten für die Ortsbeiräte

Bei den Kommunalwahlen am 14. März nächsten Jahres wird bekanntlich auch über die künftige Zusammensetzung der in vielen Städten und Gemeinden zu wählenden Ortsbeiräte abgestimmt.

Pressemitteiliung: SPD Karben bestimmt ihre Kandidaten für die Ortsbeiräte

Für die Stadt Karben mit ihren sieben Stadtteilen stellt sich die örtliche SPD mit folgenden Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl: Für Burg-Gräfenrode kandidiert Joshua Keller; für Groß-Karben gehen Martin Menn, Rüdiger Trebing, Monika Moscherosch, Jetty Sabandar und Nora Zado ins Rennen; für Klein-Karben kandidieren Anja Singer, Oliver Schlüß, Rainer Züsch, Bert-hold Polag und Thomas Görlich; für Kloppenheim bewerben sich Daniela Boelke-Reinfelder, Helge Gottschalk, Angela Hermanns-Georgis, Ro-derich Urban und Lars Hermanns; für Okarben kandidieren Gerald Schul-ze, Matthias Flor, Milos Dotlic und Manfred Winter; in Petterweil gehen Werner Wiegand, Jens Siepmann, Dennis Vesper, Michelle Börstler und Wolfgang Seiferth ins Rennen und für Rendel bewerben sich Daniel Kömpel und Günter Geil um einen Sitz im Ortsbeirat.
Auch wenn es nicht gelungen ist, in jedem Stadtteil die höchstmögliche Besetzung mit fünf Bewerbern zu erreichen, geht die Karbener SPD davon aus, dass die von ihr nominierten und zur Wahl antretenden Personen in ihrem Stadtteil so gut bekannt und vernetzt sind, dass sie genügend Wählerstimmen auf sich und damit auch für die SPD-Liste vereinen können.