Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

SPD Karben Navigations Button

SPD-Stadtverordnete spenden für Herz und Hand

SPD-Stadtverordnete spenden für Herz und Hand

Fraktionschef Thomas Görlich übergibt Scheck in Höhe von 160,- €

SPD-Stadtverordnete spenden für Herz und Hand

Die Mitglieder der SPD-Fraktion im Karbener Stadtparlament haben für den Nachbar-schaftshilfeverein „Herz und Hand“ 160,- € gespendet. Fraktionschef Thomas Görlich übergab das Geld bei einem Besuch in den Räumen der Nachbarschaftshilfe an die Vorsitzende Gloria Altmann.
Die SPD-Stadtverordneten haben damit Teile ihrer Aufwandsentschädigungen die sie für ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Stadtparlament erhalten, an „Herz und Hand“ weitergegeben. Grund hierfür ist die zusätzliche Sitzung des Parlaments am 30. März 2010 zur Amtseinführung des Bürgermeisters. Für diese zusätzliche Sitzung stand den Stadtverordneten eine Aufwandsentschädigung zu. Da an diesem Abend aber keine politischen Entscheidungen erarbeitet wurden und die Sitzung nur wenige Minuten dauerte, hatte die SPD Fraktion beschlossen das Geld einer sozialen Einrichtung zukommen zu lassen.

Thomas Görlich übergibt den Scheck an Herz und Hand