SPD Karben Navigations Button

Aktuelle Themen der SPD Ortsverein Karben

Top News

News-Suche

News

Bildungsreise 2019

Trier, Luxemburg, Eifel und Weiteres

Die SPD Karben bietet auch in diesem Jahr wieder eine Bildungsreise an. Vom 26. bis 29. September soll es diesmal in die Süd-Eifel gehen. Die Unterbringung ist in Bitburg vorgesehen. Von dort werden Fahrten mit jeweiligen Stadtführungen u.a. nach Luxemburg und Trier unternommen.

16.02.2019

Ich will mehr lesen!

Damit Kinder besser von der Politik gehört werden

Karben will SPD-Antrag für ein Jugendparlament umsetzen

Die Stadt Karben will mit einem Antrag für die nächste Stadtverordnetenversammlung am 15. Februar, basierend auf einem SPD-Antrag aus dem Jahr 2017, die politische Partizipation von Kindern und Jugendlichen am städtischen Geschehen verbessern. In einem ersten Entwicklungsschritt soll aus dem Kinder- und Jugendforum ein Kinderbeirat für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Grundschulklassen gebildet werden. Für Jugendliche der Altersgruppe 12 bis 18 Jahre sollen dann gezielt zusätzliche Angebote geschaffen werden.

07.02.2019

Ich will mehr lesen!

Nicht zum Nichtschwimmerland werden!

Schwimmen lernen soll belohnt werden

Die Karbener SPD-Fraktion fordert eine weitergehende Gebührenbefreiung für Kinder und will Kinder, die frühzeitig schwimmen lernen, belohnen. Die Karbener SPD will die Gebührenordnung für das Hallenbad in diesem Sinne anpassen und damit sogar vorgesehen Preissteigerungen entgegenwirken.

06.02.2019

Ich will mehr lesen!

Vorausschauender planen

SPD will Baugebiet im Osten Petterweils größer ausweisen

Das geplante Baugebiet „Auf dem Brunnenweg“ im Osten Petterweils bietet optimale Voraussetzung, für junge Familien in einem absehbaren Zeitraum bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und gleichzeitig für ganz Petterweil notwendige Versorgungseinrichtungen vorzusehen. Daher fordert die SPD-Fraktion, das geplante Baugebiet größer als bisher von der Stadt geplant auszuweisen.

30.01.2019

Ich will mehr lesen!

SPD-Senioren thematisierten Sachthemen für 2019

Mitglieder und Interessierte der SPD-Atbeitsgemeinschaft-60plus diskutierten über Themen, denen sie sich in diesem Jahr widmen wollen. Als zu behandelnde Themen nannten die Anwesenden u.a. den von der Stadt Karben vorgelegten Altenhilfeplan, dessen Umsetzung es weiterhin zeitnah und kritisch zu verfolgen gilt und die am 26. Mai d.J. für uns alle so wichtige Europawahl. Ob Bus-Tagesfahrten, wie sie die Vilbeler SeniorInnen erfolgreich durchführen, eine Möglichkeit wären, soll später weiter diskutiert werden.

30.01.2019

Ich will mehr lesen!

Renten steigen wie Löhne

Der Neustart für eine stabile Rente ist geschafft! Sicherheit für heute und morgen. Darauf können sich Junge und Alte verlassen. Konkret heißt das: Die Renten steigen
automatisch wieder so wie die Löhne, die Kaufkraft bleibt erhalten. Und es gibt unter anderem auch mehr Geld für Frauen und Männer, die nicht mehr arbeiten können, weil die Gesundheit nicht mehr mitmacht.
Das hat der Bundestag auf Initiative der SPD beschlossen:

11.11.2018

Ich will mehr lesen!

Mobilität im Ballungsraum

Stadt und Land besser verbinden

„Stadt und Land besser verbinden“. Das ist nicht nur ein großes Thema im Wahlprogramm der SPD, sondern auch Thema einer gemeinsamen Veranstaltung der Direktkandidatinnen Mirjam Fuhrmann (Wetterau) und Susanne Kassold (Frankfurt) zum Thema „Mobilität der Zukunft“. Es ist hervorragend, dass die beiden Stadt und Land zusammen denken und sich tolle Gäste eingeladen haben: Norbert Schmitt, Klaus Oesterling und Rouven Kötter.

19.10.2018

Ich will mehr lesen!

Dialogforum mit Mirjam Fuhrmann und Rouven Kötter

Bezahlbarer Wohnraum - zentrales Anliegen der SPD

Dass die Schaffung von gutem und bezahlbarem Wohnraum ein zentrales Anliegen der SPD ist, zeigte die Partei bei ihrem Dialogforum zu diesem Thema im Bürgerhaus Okarben. Die Impulsgeber für den Dialog kamen aus den Reihen der örtlichen Karbener SPD, des Regionalverbands Frankfurt-Rhein-Main bis hinzur in die Landespolitik strebenden Wahlkreiskandidatin.

07.10.2018

Ich will mehr lesen!